Interaktiv auf Entdeckungreise durch die Kunstgeschichte

  • Zum Museum Städel Museum
    • Im renommierten Städel Museum in Frankfurt sind über 700 Jahre europäische Kunstgeschichte unter einem Dach vereint. Die Sammlung umfasst Werke vom frühen 14. Jahrhundert bis in die Gegenwart, darunter rund 3.100 Gemälde, 660 Skulpturen, über 4.600 Fotografien sowie über 100.000 Zeichnungen und Grafiken.

  • Botticelli - Weibliches Idealbildnis
    Botticelli - Weibliches Idealbildnis
    Botticelli - Weibliches Idealbildnis
    Sandro Botticelli (ca. 1445 - 1510)

    Weibliches Idealbildnis, ca. 1480

    Das „Weibliche Idealbildnis“ bringt die ebenmäßigen Züge der Adeligen Simonetta Vespucci ins Portrait. Sie gilt in der Renaissance als schönste Frau von Florenz und inspiriert viele Künstler. Obwohl sie bereits im Alter von 23 Jahren 1476 verstirbt, hält Botticelli an ihrem Antlitz als Ideal noch Jahre später fest.

    Kunstwerk entdecken
  • Liebermann - Freistunde im Amsterdamer Waisenhaus
    Liebermann - Freistunde im Amsterdamer Waisenhaus
    Liebermann - Freistunde im Amsterdamer Waisenhaus
    Max Liebermann (1847 - 1935)

    Freistunde im Amsterdamer Waisenhaus, 1881 – 1882

    Lichterspiel mit sozialkritischer Note. Dieses Werk verhilft Liebermann zu großer Bekanntheit. Es macht ihn zu einem der wichtigsten deutschen Impressionisten.

    Kunstwerk entdecken
  • Kirchner - Zwei Frauen mit Waschbecken, Die Schwestern
    Kirchner - Zwei Frauen mit Waschbecken, Die Schwestern
    Kirchner - Zwei Frauen mit Waschbecken, Die Schwestern
    Ernst Ludwig Kirchner (1880 - 1938)

    Zwei Frauen mit Waschbecken, Die Schwestern, 1913

    Wer wäscht hier seine Hände in Unschuld? Die beiden selbstbewusst wirkenden Frauen sind die Berliner Schwestern Erna und Gerda Schilling. Sie stehen vor allem für das neue antibürgerliche Großstadtsubjekt. Mit beiden hatte Kirchner ein Verhältnis.

    Kunstwerk entdecken
  • Tischbein - Goethe in der römischen Campagna
    Tischbein - Goethe in der römischen Campagna
    Tischbein - Goethe in der römischen Campagna
    Johann Heinrich Wilhelm Tischbein (1751 – 1829)

    Goethe in der römischen Campagna, 1787

    Ein Bild mit großer Wirkung. 1786 bricht Johann Wolfgang von Goethe nach Italien auf. In Rom wohnt er bei seinem Freund, dem Maler Johann Heinrich Wilhelm Tischbein. Sein Dichterporträt, das damals entsteht, prägt unsere Vorstellung des Dichterfürsten Goethe bis heute.

    Kunstwerk entdecken
  • Vermeer - Der Geograf
    Vermeer - Der Geograf
    Vermeer - Der Geograf
    Johannes Vermeer (1632 - 1675)

    Der Geograf, 1669

    Die Vermessung der Welt. Wissenschaft steht im 17. Jahrhundert hoch im Kurs. Das gilt vor allem für die Niederlande. Vermeer bringt das Thema gekonnt auf den Punkt. Er zeigt den Geografen im Moment der Erkenntnis.

    Kunstwerk entdecken
  • van Eyck - Lucca Madonna
    van Eyck - Lucca Madonna
    van Eyck - Lucca Madonna
    Jan van Eyck (ca. 1390 - 1441)

    Lucca Madonna, 1437/38

    Anbetungswürdig ist dieses spätmittelalterliche Andachtsbild. Es ist ein Meisterwerk des flämischen Malers Jan van Eyck. Ein relativ kleines Bildnis, aber es steckt voller Symbole.

    Kunstwerk entdecken
  • Renoir - Nach dem Mittagessen
    Renoir - Nach dem Mittagessen
    Renoir - Nach dem Mittagessen
    Auguste Renoir (1841 - 1919)

    Nach dem Mittagessen, 1879

    Schnappschuss des Glücks: Renoirs Hommage an die Leichtigkeit des Seins und die Vergänglichkeit des Augenblicks. In diesem Frühwerk lässt der impressionistische Maler Farben und Lichtreflexe tanzen.

    Kunstwerk entdecken
  • Spitzweg - Der Witwer
    Spitzweg - Der Witwer
    Spitzweg - Der Witwer
    Carl Spitzweg (1808 - 1885)

    Der Witwer, 1844

    Männer im gehobenen Alter haben ein Faible für junge, hübsche Frauen. Dieses Phänomen ist nicht neu. Spitzweg hat hier jedoch ironisch gesellschaftskritische Kritik subtil und multiperspektivisch angelegt.

    Kunstwerk entdecken
  • Bosch - Ecce Homo
    Bosch - Ecce Homo
    Bosch - Ecce Homo
    Hieronymus Bosch (ca. 1450 - 1516)

    Ecce Homo, ca. 1490

    Sünde und der Wunsch nach Erlösung von allem Bösen – die Lieblingsthemen von Hieronymus Bosch. Dieses Bild steckt voller Symbole. Und es hat eine spannende Geschichte.

    Kunstwerk entdecken
  • Bronzino - Bildnis einer Dame
    Bronzino - Bildnis einer Dame
    Bronzino - Bildnis einer Dame
    Agnolo Bronzino (1503 – 1572)

    Bildnis einer Dame in Rot, ca. 1533

    Sehen und gesehen werden. Diese schöne Unbekannte schlägt uns mit ihrem direkten Blick in den Bann. Zugleich hält ihre Pose uns auf Distanz.

    Kunstwerk entdecken
  • Tiepolo - Die Heiligen der Familie Crotta
    Tiepolo - Die Heiligen der Familie Crotta
    Tiepolo - Die Heiligen der Familie Crotta
    Giovanni Battista Tiepolo (1696 – 1770)

    Die Heiligen der Familie Crotta, ca. 1750

    Großes Theater! Eine Familiengeschichte, inszeniert wie ein biblisches Ereignis. Tiepolo malt mit diesem Bild ein spätbarockes Meisterwerk. Die neureichen Crottas beweisen damit – für jedermann sichtbar – ihre edle Herkunft.

    Kunstwerk entdecken
  • Cranach - Venus
    Cranach - Venus
    Cranach - Venus
    Lucas Cranach der Ältere (1472 - 1553)

    Venus, 1532

    Antike Liebesgöttin oder Sternenfrau mit irdischer Anziehungskraft? Die römische Göttin Venus ist in der Renaissance ein populäres Motiv. Hier steht die Schöne für weibliche Verführung – mit pikanten Details.

    Kunstwerk entdecken
  • Munch - Eifersucht
    Munch - Eifersucht
    Munch - Eifersucht
    Edvard Munch (1863 - 1944)

    Eifersucht, 1913

    Eifersucht hat viele Gesichter – hier sind sie grün und gelb. Mit leuchtenden Farben bringt der norwegische Maler Edvard Munch seine Gefühle sehr deutlich zum Ausdruck.

    Kunstwerk entdecken
  • Leibl - Das ungleiche Paar
    Leibl - Das ungleiche Paar
    Leibl - Das ungleiche Paar
    Wilhelm Leibl (1844 - 1900)

    Das ungleiche Paar, 1876 - 1877

    Damals wie heute - alter Mann begehrt lüstern eine junge Frau. Wilhelm Leibl inszeniert die Situation bewusst mit ein wenig Ironie.

    Kunstwerk entdecken
  • Grien - Zwei Hexen
    Grien - Zwei Hexen
    Grien - Zwei Hexen
    Hans Baldung Grien (ca. 1484 - 1545)

    Zwei Hexen, 1523

    Nackte, verführerische Hexen. Na, wenn das mal nicht mit dem Teufel zugeht! Hexen werden in der Renaissance selten in Gemälden dargestellt. Hans Baldung wagt eines der ersten Bilder.

    Kunstwerk entdecken
  • Degas - Die Orchestermusiker
    Degas - Die Orchestermusiker
    Degas - Die Orchestermusiker
    Edgar Degas (1834 - 1917)

    Die Orchestermusiker, 1872

    Für Ballett-Tänzerinnen hat Edgar Degas ein besonderes Faible. Dafür ist er berühmt. Aber hier zeigt er auch die Musiker im Orchestergraben – ungewöhnlich für den Pariser Maler.

    Kunstwerk entdecken
  • Monet - Das Mittagessen
    Monet - Das Mittagessen
    Monet - Das Mittagessen
    Claude Monet (1840 - 1926)

    Das Mittagessen, 1868 - 1869

    Heute in der Kunst ganz normal, damals ein Skandal: eine banale Alltagsszene im Großformat auf die Leinwand gebracht. Das ist zu Monets Zeiten der Historienmalerei vorbehalten.

    Kunstwerk entdecken
  • Rembrandt Harmenszoon van Rijn - Die Blendung Simsons
    Rembrandt Harmenszoon van Rijn - Die Blendung Simsons
    Rembrandt Harmenszoon van Rijn - Die Blendung Simsons
    Rembrandt Harmenszoon van Rijn (1606 - ca. 1669)

    Die Blendung Simsons, 1632

    Der Moment größter Grausamkeit – spannungsvoll inszeniert wie ein Thriller. Rembrandt malt dieses Meisterwerk des Barocks ganz ohne Auftrag. Für die damalige Zeit eher ungewöhnlich. Aber nicht für Amsterdam, denn hier wird mit solchen Werken der bürgerliche Markt bedient.

    Kunstwerk entdecken
  • Holbein - Simon of Cornwall
    Holbein - Simon of Cornwall
    Holbein - Simon of Cornwall
    Hans Holbein der Jüngere (1497 - 1543)

    Simon of Cornwall, ca. 1535 – 1540

    Mit pikanten Details wirbt der englische Adelige Simon of Cornwall in seinem Portrait um eine Braut. Er zeigt sich dabei von seiner allerbesten Seite. Porträts dieser Art waren damals als Repräsentationsmedien des Werbers gegenüber Familie und Institution gedacht.

    Kunstwerk entdecken
  • Venezianischer Meister - Gaukler vor dem Dogenpalast,
    Venezianischer Meister - Gaukler vor dem Dogenpalast,
    Venezianischer Meister - Gaukler vor dem Dogenpalast,
    Venezianischer Meister des 18. Jahrhunderts

    Gaukler vor dem Dogenpalast, ca. 1750 – 1760

    Karneval in Venedig – auf den ersten Blick ein buntes Treiben. Doch die Grenzen zwischen Schein und Sein verwischen. Eine gute Gelegenheit, den Mächtigen den Spiegel vorzuhalten.

    Kunstwerk entdecken