Geh auf Entdeckungsreise durch die Kunstgeschichte

  • Zum Museum Staatsgalerie Stuttgart
    • Die Staatsgalerie Stuttgart gehört mit ihrem reichen Bestand an Meisterwerken vom 14. Jahrhundert bis in die Gegenwart zu den beliebtesten Museen Deutschlands. Die Klassische Moderne mit Werken aus den Jahren von 1900 bis 1980 ist ein Sammlungsschwerpunkt.

  • Modigliani - Liegender Frauenakt
    Modigliani - Liegender Frauenakt
    Modigliani - Liegender Frauenakt
    Amedeo Modigliani (1884 - 1920)

    Liegender Frauenakt auf weißem Kissen, um 1917

    Seit seinem frühen Tod erfreuen sich die Gemälde Modiglianis unglaublicher Beliebtheit. Nicht zuletzt die Legendenbildung um sein ausuferndes Leben als Bohemien hat daran Anteil. Der aus Livorno stammende Maler gilt als Inbegriff des „peintre maudit“.

    Kunstwerk entdecken
  • Gauguin - Die Mutter des Künstlers
    Gauguin - Die Mutter des Künstlers
    Gauguin - Die Mutter des Künstlers
    Paul Gauguin (1848 - 1903)

    Die Mutter des Künstlers, um 1893

    Bildnisse der Eltern zählen für gewöhnlich zu den Jugendwerken eines Künstlers. Er kann so erste Proben seines Talents zeigen und den Eltern Respekt zollen. Paul Gauguin dagegen malt seine Mutter Aline (1825-1867) mehr als 25 Jahre nach ihrem Tod - als junges Mädchen.

    Kunstwerk entdecken
  • Schüz - Mittagsgebet bei der Ernte
    Schüz - Mittagsgebet bei der Ernte
    Schüz - Mittagsgebet bei der Ernte
    Theodor Christoph Schüz (1830 - 1900)

    Mittagsgebet bei der Ernte, 1861

    Der Pfarrerssohn Schüz studiert ab 1856 an der Münchner Kunstakademie. Dort entsteht auch sein Hauptwerk, ein Erntebild. Es ist eines der beim Publikum beliebtesten Werke der Staatsgalerie.

    Kunstwerk entdecken
  • Rembrandt - Paulus im Gefängnis
    Rembrandt - Paulus im Gefängnis
    Rembrandt - Paulus im Gefängnis
    Rembrandt Harmenszoon van Rijn (1606 - 1669)

    Paulus im Gefängnis, 1627

    Rembrandt malt dieses Meisterwerk mit gerade einmal 21 Jahren in seinem Geburtsort Leiden. Es zeigt den Apostel Paulus im Gefängnis. Doch bei näherer Betrachtung wird das mächtige Wirken des Apostels deutlich und lässt vergessen, dass Paulus eigentlich ein Gefangener ist.

    Kunstwerk entdecken
  • Burne-Jones - Das Schreckenshaupt
    Burne-Jones - Das Schreckenshaupt
    Burne-Jones - Das Schreckenshaupt
    Edward Burne-Jones (1833 - 1898)

    Das Schreckenshaupt, ca. 1885-1887

    Edward Burne-Jones beginnt 1875 seinen Perseus-Zyklus. Die Staatsgalerie besitzt europaweit den umfassendsten Bestand des Malers und als einziges Haus den kompletten Werkzyklus eines präraffaelitischen Künstlers.

    Kunstwerk entdecken
  • Schlemmer - Ruheraum
    Schlemmer - Ruheraum
    Schlemmer - Ruheraum
    Oskar Schlemmer (1888 - 1943)

    Ruheraum, 1925

    Die Staatsgalerie beherbergt mit rund 350 Gemälden und Arbeiten auf Papier die weltweit größte Sammlung von Werken des in Stuttgart geborenen Bauhauskünstlers.

    Kunstwerk entdecken
  • Klee - Dogmatische Komposition
    Klee - Dogmatische Komposition
    Klee - Dogmatische Komposition
    Paul Klee (1879 – 1940)

    Dogmatische Komposition, 1918

    Paul Klee klebt seine Zeichnungen stets auf einen Untersatzkarton, nummeriert und datiert sie und versieht sie mit Bildtiteln, die ihn als Meister des ironisch-sarkastischen Wortspiels ausweisen.

    Kunstwerk entdecken
  • Tiepolo - Ruhe auf der Flucht nach Ägypten
    Tiepolo - Ruhe auf der Flucht nach Ägypten
    Tiepolo - Ruhe auf der Flucht nach Ägypten
    Giambattista Tiepolo (1696 - 1770)

    Ruhe auf der Flucht nach Ägypten, um 1762/70

    Der venezianische Maler Giovanni Battista Tiepolo macht im 18. Jahrhundert international Karriere. Er arbeitet nicht nur in Venedig, auch in Würzburg und Madrid entstehen Fresken und Gemälde. Die „Ruhe auf der Flucht nach Ägypten“ gehört zu seinen späten Werken.

    Kunstwerk entdecken
  • Carriera - Allegorie der Wachsamkeit
    Carriera - Allegorie der Wachsamkeit
    Carriera - Allegorie der Wachsamkeit
    Rosalba Carriera (1675 - 1757)

    Allegorie der Wachsamkeit, um 1725

    Eine schöne junge Frau mit einem schwarzen Hahn - dieses ungewöhnliche Sujet warnt, wachsam zu sein. Fragt sich nur, wer sich vor wem in Acht nehmen soll: Der Betrachter vor den dargebotenen Reizen dieser Dame? Oder die Dargestellte, vor allzu lüsternen Blicken?

    Kunstwerk entdecken
  • Cranach der Ältere - Judith mit dem Haupt des Holofernes
    Cranach der Ältere - Judith mit dem Haupt des Holofernes
    Cranach der Ältere - Judith mit dem Haupt des Holofernes
    Lucas Cranach der Ältere (1472 - 1553)

    Judith mit dem Haupt des Holofernes, um 1530

    Cranachs Judith strahlt zarte Weiblichkeit und Stärke aus. Die alttestamentarische Erzählung über die junge Witwe ist ein bekanntes Thema der Kunstgeschichte.

    Kunstwerk entdecken
  • Slevogt - Das Champagnerlied
    Slevogt - Das Champagnerlied
    Slevogt - Das Champagnerlied
    Max Slevogt (1868 - 1932)

    Das Champagnerlied, 1902

    Der aus Portugal stammende Bariton Francesco d’Andrade ist um 1900 einer der umjubelten Stars der internationalen Opernszene. Seine Paraderolle ist der Don Giovanni in Mozarts gleichnamiger Oper.

    Kunstwerk entdecken
  • Memling - Bathseba im Bade
    Memling - Bathseba im Bade
    Memling - Bathseba im Bade
    Hans Memling (zw. 1425 u. 1440 - 1494)

    Bathseba im Bade, ca. 1485

    Eine junge, schöne Frau entsteigt der Badewanne - auf den ersten Blick eine intime Szene aus dem Alltag des 15. Jahrhunderts. Doch das Werk stellt ein biblisches Ereignis dar, als moralische Mahnung an seine Betrachter.

    Kunstwerk entdecken
  • Bonnard - Die Familie Terrasse
    Bonnard - Die Familie Terrasse
    Bonnard - Die Familie Terrasse
    Pierre Bonnard (1867 - 1947)

    Die Familie Terrasse, um 1902

    Die Familie des französischen Komponisten Claude Terrasse (1867 - 1923) verbringt einen sonnigen Nachmittag im Garten ihres Hauses im Département Isère. Als Schwager von Claude Terrasse ist der Maler mit allen Mitgliedern der Familie bestens vertraut.

    Kunstwerk entdecken
  • Spitzweg - Aschermittwoch
    Spitzweg - Aschermittwoch
    Spitzweg - Aschermittwoch
    Carl Spitzweg (1808 - 1885)

    Aschermittwoch, um 1855-1860

    Der Karneval ist ein beliebtes Thema der Malerei des 19. Jahrhunderts. Das Spiel mit Rollen und Identitäten und die Kritik an den Herrschenden geben dem Motiv seinen Reiz und seine Brisanz. Spitzweg hingegen entwirft die melancholische Version eines eingesperrten Narren.

    Kunstwerk entdecken
  • Kirchner - Ins Meer Schreitende
    Kirchner - Ins Meer Schreitende
    Kirchner - Ins Meer Schreitende
    Ernst Ludwig Kirchner (1880 - 1938)

    Ins Meer Schreitende, 1912

    Kirchner zieht 1912 nach Berlin und verbringt in den folgenden drei Jahren seine Sommerferien auf der Ostseeinsel Fehmarn. Hier entstehen harmonische Werke, in denen Mensch und Natur eine Einheit bilden. Ein Gegenpol zu den hektischen Großstadtbildern, die er in Berlin malt.

    Kunstwerk entdecken
  • Ratgeb - Die Geißelung und Verspottung Christi
    Ratgeb - Die Geißelung und Verspottung Christi
    Ratgeb - Die Geißelung und Verspottung Christi
    Jerg Ratgeb (um 1480 - 1526)

    Die Geißelung und Verspottung Christi, 1519

    Ein Meisterwerk altschwäbischer Tafelmalerei! Vor genau fünfhundert Jahren für die Stiftskirche in Herrenberg geschaffen, beeindruckt die drastische Darstellung vom Leiden Christi bis heute.

    Kunstwerk entdecken
  • Panini - Roma Antica
    Panini - Roma Antica
    Panini - Roma Antica
    Giovanni Paolo Panini (1691 - 1765)

    Roma Antica um 1754/57

    Ein Reisesouvenir der besonderen Art: „Roma Antica“ von Giovanni Paolo Panini. Der französische Gesandte Comte de Stainville gibt das Gemälde im Jahr 1754, direkt nach seiner Ankunft in Rom, in Auftrag. Er möchte die wichtigsten antiken historischen Monumente und Kunstwerke mit nach Hause nehmen.

    Kunstwerk entdecken